Über den Autor Wolfgang Käser

 

Wolfgang Käser ä Johr vor de 80. Lebhaft ja un in Ludwigshafe. Er liebt die Palz, des is soi Heimat. Un wanner mol woannerschd is, sggder zu de Leid: Pälzer Wald un Pälzer Woi -- mer MUSS mol doogewese soi

 

Makaweres fer Unempfindliche

 

Des sin lauder Gedichtelcher un Korzgschischde in pälzischer Mundart. Makawer un manchesmol a schun sehr makawer.
Dialekt liest sich schwerer, deshalb hämmer e grösseri Schriftart gewählt. Awwer lese mussmer schun kenne. Alla dann viel Schbass an de Frääd

 

  • Taschenbuch: 72 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (11. Februar 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3739241349
  • ISBN-13: 978-3739241340

 

 

Des negschde Bichl is schun in Vorbereitung.

 

           Ihr kennens Eich jo vormerge.

 

                             Es hääst:

 

             DUMMGEBABBELT IS GLEI