Dichterliches

 

 

 

Wenn wir mal ein Gedankenpäuschen brauchen,

 

 

 

(auf gut Deutsch, wenn uns mal keine Geschichten einfallen und wir den Kopf wieder frei bekommen müssen für was Neues)

 

 

 

na dann dichten wir und reimen so ein bisserl vor uns hin.

 

 

 

Diese  *Ergüsse* haben wir gesammelt und so als Kurzweiliges hier eingestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun sitz ich so früh vor dem PC

 

Warum, mir tun die Knochen weh

 

Hab auch schon Gymnastik gemacht

 

Ganz ehrlich, es hat  nix gebracht

 

 

 

 

So geistere ich seit 5 Uhr hier rum 

 

Und langsam wird mir das zu dumm 

 

Ich versuch an was Schönes zu denken 

 

Und mir gedanklich Freud zu schenken

 

 

 

 

Auf einmal *pö a pö* so ganz leise

 

gehen meine Gedanken auf die Reise 

 

Leider  ohne Euch, nur für mich allein

 

wird diese Gedankenreise  sein

 

 

 

Wenn die Reise dann zu Ende ist

 

Lösche ich ganz schnell das Licht

 

Schlaf und träum den Rest der Nacht

 

Und wenn ich munter dann erwacht

 

 

 

Will ich es nicht verhehlen,

 

das Geträumte und Erdachte hier

 

zu erzählen

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Tierisches